Verbraucherrechte im Alltag

Ob beim Einkauf im Supermarkt oder online, als Patient im Ausland, bei Abzocke, Ärger mit Händlern oder unlauteren Telefonanrufen - Verbraucher haben Rechte. In dieser Rubrik finden Sie Tipps zu vielerlei Problemstellungen im Verbraucheralltag.

Verbraucherschlichtung

  • Paketärger

Paketlieferung - wer haftet bei Paketverlust oder Schäden?

So manches Paket geht unterwegs verloren, wird beim Nachbar abgegeben, einfach vor die Tür gestellt oder kommt beschädigt an. Das wirft Fragen auf: Wer haftet bei Paketbeschädigung oder Paketverlust? Muss ich die Ware beim Empfang kontrollieren? Darf mir der Zusteller das Paket einfach auf die Terrasse oder vor die Tür stellen? Gilt die Abgabe beim Nachbar als „rechtmäßig zugestellt“? Muss ich Pakete für Nachbarn annehmen?
weiterlesen

  • Labels, Kennzeichnung

Labels auf Produkten hinterfragen

Die meisten Produkte tragen ein oder mehrere Labels oder Kennzeichnungen. Der Vielfalt sind kaum Grenzen gesetzt. Häufig ist es schwer zu beurteilen, für was ein Label steht und ob es hält was es verspricht. Kritisches Hinterfragen hilft bei der Beurteilung und kann die Kaufentscheidung unterstützen.
weiterlesen

  • Ausfall von Veranstaltungen

Wenn das Konzert ins Wasser fällt …

Eintrittskarten für Konzerte und ähnliche Veranstaltungen können auf verschiedenen Wegen gekauft werden. Meist werden Eintrittskarten schon lange vor der Veranstaltung erworben. Doch welche Möglichkeiten und Rechte gibt es, wenn etwas dazwischenkommt?
weiterlesen

  • Todesfall - Bestattung

Verbraucherschutz im Todesfall - Bestattung

Wer beschäftigt sich schon gerne mit dem Ableben? Wenn jedoch nahe Angehörige sterben, sieht man sich in seiner Trauer plötzlich mit der Organisation der Beerdigung und der Regelung des Nachlasses der oder des Verstorbenen konfrontiert. Hier sollte einiges beachtet werden.
weiterlesen

  • Rechte im Supermarkt

Einkauf im Supermarkt - Kundenrechte und Mythen

Dürfen Eierkartons geöffnet werden? Ist es erlaubt, an noch nicht bezahlten Erdbeeren zu naschen? Es gibt viele Fragen und Mythen rund ums Einkaufen, die weit verbreitet sind. Was ist tatsächlich zulässig und was nicht?
weiterlesen

  • Einkauf

Verbrauchertipps bei Insolvenz des Händlers

Für Verbraucherinnen und Verbraucher kann die Insolvenz eines Unternehmens erhebliche Risiken bergen, wenn sie bei ihrem Einkauf bereits per Vorkasse bezahlt haben und im Anschluss die Ware oder Dienstleistung noch nicht oder zumindest nicht vollständig erhalten haben.
weiterlesen

  • Telefonwerbung

Unlautere Telefonwerbung

Bei der unlauteren Telefonwerbung rufen Call-Center Verbraucher oft abends oder am Wochenende an, um den Angerufenen Dienstleistungen der Telekommunikation, Lotterie- und Gewinnspiele anzubieten. Dabei wird das Überraschungsmoment am Telefon ausgenutzt, um kostenpflichtige Verträge abzuschließen oder unterzuschieben.
weiterlesen

  • Internet-Einkauf

Spielregeln beim Internet-Einkauf

Ob Kleidung, Möbel, Geräte, Reisen oder Lebensmittel: es gibt nahezu keine Ware oder Dienstleistung mehr, die man nicht im Internet bestellen könnte. Wer die Vorteile des Online-Shoppings nutzen und böse Überraschungen beim virtuellen Einkaufsbummel vermeiden möchte, sollte einige Grundregeln beachten.
weiterlesen

  • Kollektiver Rechtsschutz

Gemeinsam klagen, gemeinsam Recht bekommen – die Musterfeststellungsklage

Ein Verstoß gegen geltendes (Verbraucher-)Recht durch ein großes Unternehmen kann eine Vielzahl an Verbraucherinnen und Verbraucher schädigen. Beispielsweise waren durch den "Dieselskandal" Millionen betroffen. Bislang musste jede oder jeder selbst vor Gericht ziehen. Die seit 1. November 2018 in Kraft getretene Musterfeststellungsklage kann Verbraucherinnen und Verbrauchern helfen, gemeinsam zu klagen, um gemeinsam Recht zu bekommen.
weiterlesen

 

Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik-und Analysezwecken (Web-Tracking). Wie Sie dem Web-Tracking widersprechen können sowie weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.