Service-Navigation

Suchfunktion

Verbraucherforschung
  • 16.05.2022

Verbraucherforschungsforen

Verbraucherforschungsforum 2019 in Karlsruhe; Auditorium von hinten mit Bühne und Rdner
Verbraucherforschungsforum 2019 in Karlsruhe

Die regelmäßig stattfindenden Verbraucherforschungsforen vernetzen die einzelnen Disziplinen, die sich mit den verschiedenen Fragen der Verbraucherwissenschaften beschäftigen. Sie fördern den Wissenstransfer der Forscherinnen und Forscher zu aktuellen verbraucherpolitischen Themen.

Am 6. Juli 2022 findet das diesjährige Verbraucherforschungsforum an der Zeppelin-Universität Friedrichshafen zum Thema Digital Nudging statt. Weitere Informationen folgen in Kürze.


2021 fand das Online-Verbraucherforschungsforum am 8. Juni 2021 zum Thema "Nudging in der Verbraucherpolitik: Stand und Entwicklungen" statt. 
Zur Veranstaltung wurde die Vorstudie „Nudge 2.0 - 
Neue Anwendungen verhaltenswissenschaftlicher Erkenntnisse in der Verbraucherpolitik” erstellt.


2020 fand das Verbraucherforschungsforum "Algorithmen und Verbraucher: Fokus Legal Tech" online statt. 
Zusammenfassung der Veranstaltung "Algorithmen und Verbraucher: Fokus Legal Tech"


2019 wurden zwei Verbraucherforschungsforen durchgeführt:
„Künstliche Intelligenz und Verbraucherpolitik: Chancen der Verbraucherinformatik“ in Stuttgart 

"Verbraucherrechte verwirklichen! Der richtige Instrumentenmix für einen wirkungsvollen Verbraucherrechtsvollzug" gemeinsam mit dem Zentrum Verbraucherforschung und nachhaltiger Konsum / vunk (Hochschule Pforzheim) und anderen in Karlsruhe

Fußleiste